Über uns

Der Vorstand der Kreisärzteschaft Esslingen

Was ist die Kreisärzteschaft Esslingen?

Die Kreisärzteschaft Esslingen ist der organisatorische Zusammenschluß der in Esslingen tätigen Ärzte unter der Bezirksärztekammer.

Der Vorstand der Kreisärzteschaft Esslingen wird von den Mitgliedern der Kreisärzteschaft für 4 Jahre gewählt. Er besteht aus dem 1. und 2. Vorsitzenden, dem Rechnungsführer sowie 5 Beisitzern. Seine Sitzungen finden 5 bis 6 mal im Jahr statt. Darüber hinaus tritt er im Rahmen von Gesprächen zu bestimmten Anlässen zusammen.

Zu den Aufgaben des Vorstandes zählen folgende Punkte:

  • Der Vorstand vertritt seine Mitglieder in beruflichen Interessen gegenüber Politik und Öffentlichkeit. (Aktuell ist hier die Auseinandersetzung mit dem Thema des drohenden Ärztemangels sowie Entwicklung von Strategien um diesem zu begegnen.)
  • Er unterstützt seine Mitglieder in KV Angelegenheiten
  • Er setzt sich für die Verbesserung/Sicherung der medizinischen/ärztlichen Versorgung in Esslingen ein.
  • Er engagiert sich in der Förderung der kooperativen Zusammenarbeit zwischen Allgemeinärzten, Hausärzten und Fachärzten
  • Er hat die Förderung der Zusammenarbeit von Niedergelassenen und Kliniken zum Ziel.
  • Die Organisation von Fortbildungen und des Esslinger Ärztetages ist ein wesentlicher Aufgabenbereich in Kooperation mit dem Fortbildungsverein der Kreisärzteschaft Esslingen e.V.
  • Er informiert die Mitglieder über berufspolitische Themen.
  • An der Kontrolle der Berufspflichten der Mitglieder ist er beteiligt.
  • Die Strukturierung des ärztlichen Bereitschaftsdienstes in Kooperation mit den Fachgruppen und den Notfallpraxen bzw Notfallpraxisvereinen treibt die Verbesserung der ambulanten Notfallversorgung voran.
  • Eine gute Kooperation und regelmäßiger Austausch mit den lokalen Krankenkassen schafft Verständnis füreinander und führt zur Lösung örtlicher Probleme.
  • Gerne begleitet und berät der Vorstand frisch niedergelassener Ärzte und Ärzte die sich in der Ärzteschaft Esslingen niederlassen wollen.
  • Mit der Pressearbeit informiert der Vorstand die Bevölkerung über medizinisch relevante Themen.
  • Im Rahmen eine Weiterbildungsverbundes mit Kliniken und Niedergelassenen fördert der Vorstand die Weiterbildung zum Allgemeinmediziner
  • Um die Ärzteschaft über aktuelle Themen des öffentlichen Gesundheitsfürsorge zu informieren kooperiert der Vorstand mit dem Gesundheitsamt Esslingen.

Infoservice

der Kreisärzteschaft Esslingen

Die Kreisärzteschaft Esslingen versendet einen Infoservice für die Ärzte der Kreisärzteschaft und interessierte Kollegen aus anderen Kreisärzteschaften.