Cannabis als Medizin – Geschichte des Cannabis als Droge und Heilmittel bis hin zu den aktuellen Entwicklungen in der medizinischen Anwendungspraxis

Datum: 06.12.2017
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Ort: FORUM des Klinikums Esslingen (Haus 15) Hirschlandstraße 97, 73730 Esslingen
Referent: Dr. med. Peter Cremer-Schaeffer, Leiter der Bundesopiumstelle im Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn.
Veranstalter: Klinikum Esslingen, Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin
Fortbildungspunkte: beantragt

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
zum schmerztherapeutischen Fortbildungsabend der Klinik für Anästhesiologie
und operative Intensivmedizin laden wir Sie herzlich ein.
Cannabis als Medizin – ein sehr aktuelles Thema, das in den Medien wie
in Fachkreisen sehr publik ist und äußerst kontrovers diskutiert wird.

Mit dem am 10. März 2017 in Kraft getretenen Gesetz zur Änderung
betäubungsmittelrechtlicher und anderer Vorschriften hat der
Gesetzgeber die Möglichkeiten zur Verschreibung von Cannabisarzneimitteln
eröffnet.

Wir freuen uns, dass wir mit Herrn Dr. Peter Cremer-Schaeffer
einen erstklassigen Experten als Referenten gewinnen konnten.
Er wird uns die Hintergründe von der Geschichte des Cannabis als
Droge und Heilmittel bis hin zu den aktuellen Entwicklungen in
der medizinischen Anwendungspraxis fachlich fundiert beleuchten.
Herr Dr. med. Peter Cremer-Schaeffer ist Facharzt für Anästhesiologie,
seit 2003 arbeitet er im Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte
(BfArM), wo er seit 2009 die Bundesopiumstelle leitet.
Cannabis gehört seit Jahren zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten.

Wir freuen uns auf eine interessante Fortbildungsveranstaltung
und anregende Diskussionen mit Ihnen.

 

Download Flyer

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Alle Fortbildungen