Supportivkonzepte in der Onkologie

Datum: 27.11.2019
Uhrzeit: 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Ort: Filderklinik / Festsaal, Im Haberschlai 7, 70794 Filderstadt-Bonlanden
Veranstalter: OSP Esslingen

Speziell in der palliativen Situation einer Tumorerkrankung  ist für unsere onkologischen Patienten neben der leitliniengerechten und studienorientierten Systemtherapie eine Vielzahl von zusätzlichen unterstützenden Maßnahmen und Verfahren wichtig. Die Frage stellt sich immer wieder: was können wir ergänzend tun, was kann der Patient selbst tun um zur Genesung beizutragen , welche Methoden stehen zur Verfügung?
Wir werden das Thema von verschiedenen Seiten betrachten. Hierfür  haben wir sehr kompetente Spezialistinnen und Spezialisten aus den umliegenden Kliniken gewinnen können. Ich gehe davon aus, dass wir viele neue Aspekte kennen lernen werden, die letztendlich unseren Patienten zugute kommen. Auf Ihren Besuch und die rege Diskussion mit Ihnen freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. med. Stefan Hiller
Zentrum für integrative Onkologie
Filderklinik Filderstadt

PROGRAMM

– Begrüßung und Moderation, Herr Dr. Stefan Hiller
– Herausforderungen, Möglichkeiten der Symptomkontrolle bei Tumorpatienten, Frau Dr. Heike
Mönnich
– Ernährung und Sport, Herr Dr. Alexander Golf
– MindBodyMedizin, Frau Dr. Marcella Winkler
– Misteltherapie, Herr Dr. Stefan Hiller

 

REFERENTEN / MODERATOREN
Dr. med. Alexander Golf
Oberarzt, Sprecher Onkologisches Zentrum Nürtingen, Klinik für Innere Medizin, medius KLINIKEN
Dr. med. Stefan Hiller
Leitender Arzt, Zentrum für integrative Onkologie, Filderstadt, Filderklinik
Dr. med.. Heike Mönnich
Oberärztin, Klinikum Esslingen, Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Onkologie/Hämatologie
Dr. med. Marcela Winkler
Leitendende Fachärztin Naturheilkunde und Integrative Medizin, Robert-Bosch-Krankenhaus

 

» Hier online anmelden

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Alle Fortbildungen