FAQ

Häufige Fragen und Wissenswertes zur Kreisärzteschaft Esslingen

Im Folgenden haben wir Ihnen die häufigsten Fragen zusammen gestellt. Sollten Sie Ihre Frage hier nicht finden, schreiben Sie uns bitte. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

  • Wie bekomme ich Einladungen zu Fortbildungen?

    
Registrieren Sie sich für den Infoservice der Kreisärzteschaft Esslingen unter dem folgendem Link.

  • Wie bekomme ich berufspolitische / fachliche Informationen?

    Registrieren Sie sich für den Infoservice und erhalten Sie die Emails der Kreisärzteschaft Esslingen.

  • Wie kann ich als frisch niedergelassener Arzt Kontakt zu Kollegen der Kreisärzteschaft knüpfen?
    1. Besuchen Sie die Fortbildungen/berufspolitischen Abende. Hier gibt es auch die Möglichkeit sich dem Plenum vorzustellen.
    2. Nehmen Sie Kontakt mit einem facheigenen Qualitätszirkel auf.
    3. Kontaktieren Sie unseren Vorstand.
  • Unstimmigkeiten mit Kollegen oder Kliniken?

    Sie haben als Arzt Unstimmigkeiten oder Auseinandersetzungen mit Kollegen oder mit Kliniken? Dann können Sie sich an den Vorstand der Kreisärzteschaft Esslingen wenden.

  • Wie kann ich mich in die Arbeit der Kreisärzteschaft Esslingen einbringen?

    - Sie können uns bei der Organisation von Fortbildungen unterstützen. Nehmen Sie dazu Kontakt mit dem Vorstand auf.
    - Sprechen Sie mit dem Vorstand und informieren Sie uns über Ihre über Gedanken, Ideen und Anregungen.
    - Stellen Sie sich zur Wahl in den Vorstand und arbeiten Sie mit.

  • Welchen Einzugsbereich hat die Kreisärzteschaft Esslingen?

    Die Kreisärzteschaft Esslingen umfasst folgende Städte und Gemeinden:
    Aichwald
    Altbach
    Baltmannsweiler
    Deizisau
    Denkendorf
    Esslingen am Neckar
    Filderstadt
    Hochdorf
    Leinfelden-Echterdingen
    Lichtenwald
    Neuhausen auf den Fildern 
    Ostfildern
    Plochingen
    Reichenbach an der Fils
    Wernau (Neckar)

  • Wer ist Mitglied in der Kreisärzteschaft Esslingen?

    Jeder im Einzugsgebiet arbeitende oder wohnende Arzt (Praxis, Klinik, Amt, Ruhestand...) ist Mitglied der Kreisärzteschaft Esslingen.

  • Wie ist der ärztliche Notdienst organisiert?

    Der allgemeinärztliche Notdienst findet zentral in den Notfallpraxen am Klinikum Esslingen und an der Filderklinik statt. Jeder kassenärztlich Niedergelassene (der nicht aufgrund eines Gebietsnotdienstes vom allgemeinen Notdienst befreit ist) ist zum Dienst verpflichtet. Es stehen jedoch ausreichend ärztliche Vertreter zur Verfügung, so daß der Dienst in der Regel über diese abgedeckt ist.

    Fachgebietsnotdienste:

    Kinderheilkunde und Jugendmedizin: in der Notfallpraxis am Klinikum Esslingen

    Augenärztlicher Notdienst: dezentral über die Praxen

    Sie finden auf dieser Website eine Übersicht der Notdienste